27. June 2017 |
 
 
 

Ein Outdoor Urlaub bringt Spaß und Abenteuer inmitten der Natur

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Ein Outdoor Urlaub bringt Spaß und Abenteuer inmitten der NaturOutdoor heißt so viel wie Freizeitaktivitäten im Freien und die Beliebtheit dieses Natursports ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Den Urlaub nur am Strand mit baden, sonnen und faulenzen zu verbringen ist für viele langweilig geworden, Aktivitäten in der Natur wie paddeln, Radfahren oder wandern stehen derzeit hoch im Kurs und dementsprechend groß ist auch das Angebot für Outdoor Urlaub geworden. Ob in Mittel- und Südamerika, Kanada, Alaska, Neuseeland oder in europäischen Gefilden wie Schweden oder Norwegen, überall gibt es Möglichkeiten für einen spannenden und abenteuerlichen Outdoor Urlaub.

Ein besonderes Urlaubserlebnis in der Natur

Ob Bergsteigen, Mountainbiken, Kanuwandern oder mit dem Kajak wilde Gewässer bewältigen, man lernt dabei spektakuläre Natur kennen und das hautnah und intensiv. Mit einem großen Bestandteil an Abenteuerlust und dem Drang zu körperlicher Betätigung erlebt man abseits belebter Touristenpfade in ursprünglicher Landschaft einen einzigartigen Aktivurlaub mit Spaß aber auch Erholung durch die Natur. Die Angebote an Aktivurlaub sind jedoch nicht nur an junge sportliche Leute gerichtet, sondern auch für Anfänger oder wenig Geübte ist das Passende dabei. Reichhaltige Informationen zu Aktivurlaub mit viel Hintergrundwissen findet man auf www.trekkingguide.de.

Auf Entdeckungsreise mit Trekking weltweit

Trekking, also von Ort zu Ort wandern bietet die einzigartige Möglichkeit, eine bestimmte Region intensiv zu entdecken. Diese Reisen werden in der Regel in Gruppen durchgeführt und bestehen aus mehrtätigen Wanderungen durch die Natur. Auch übernachtet wird zumeist inmitten der Natur in Zelten oder Hütten, manchmal stehen auch Hotels oder Gasthäuser zur Verfügung. Die Angebote der Trekking-Touren unter fachkundiger Reiseleitung sind vielseitig und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, so kommen Anfänger sowie auch Profis voll auf ihre Kosten.

Zu den Wildnissen der Erde mit der richtigen Ausrüstung

Das A und O eines Aktivurlaubs ist die richtige Ausrüstung, und hier ist eine funktionstüchtige Bekleidung wichtig, genauso wie Schlafsack und Liegematte. Eine Kopfbedeckung und Regenkleidung sind ebenfalls Voraussetzung für problemlose Tage in der Natur. Die Bekleidung sollte stabil, wasserdicht und atmungsaktiv sein. Bei den Schlafmatten sollte man sich für eine Schaumstoff-Isomatte entscheiden, sie sind bequem, stabil und leicht, daher auf längere Zeit gut zu tragen. Auch eine Karte des Gebietes und ein Kompass sollte mitgeführt werden.