11. December 2017 |
 
 
 

USA: US-Fluglinien haben schlechtes Image

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Das Image von US-Fluglinien hat einen herben Einbruch erlitten, da eine kürzlich veröffentliche Studie von der Luftfahrtinstitute der Universitäten Nebraska und Wichita nun ergeben hat, dass die Zuverlässigkeit der Fluglinien nicht die Beste ist. Nach der Studie hatte im vergangenen Jahr etwa jeder vierte Flug Verspätungen und bei einer Anzahl von 1.000 Passagieren ging jeder siebte Koffer verloren. Außerdem stieg im letzten Jahr die Anzahl der Beschwerden um 60 Prozent, was für die US-Wirtschaft und die Fluggesellschaften alarmierend ist. Zudem mussten einige Fluggesellschaften viele ihrer Flugzeuge Sicherheitschecks unterziehen und hohe Strafen zahlen, da die Wartungsarbeiten nicht sachgemäß ausgeführt wurden.