21. July 2017 |
 
 
 

Singapore Airlines will längsten Flug der Welt zurückholen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Das Star-Alliance-Gründungsmitglied möchte die längste Nonstop-Verbindung am Himmel erneut aufnehmen. Als Erstkunde der Ultra-Langstreckenversion des neuen Airbus A-350, wird die Airline Strecken von bis zu 19 Stunden mit dem Zweistrahler durchführen können.

Flugzeug der Singapore Airlines



Bereits zwischen 2004 und 2013 war Singapore Airlines im Besitz des längsten Fernfluges der Welt. Mit dem Airbus A-340-500 legte die Fluggesellschaft 15.344 Kilometer auf der Strecke zwischen Singapur und New York zurück. Ganze 18 Stunden und 50 Minuten dauerte dieser Flug. Die Flüge mit dem Vierstrahler wurden aufgrund der mangelnden Wirtschaftlichkeit beendet und die Verbindung aus dem Programm entnommen.

Die Fluggesellschaft startet einen neuen Anlauf: Vier der 67 bei Airbus bestellten Flugzeuge des Typs A-350 werden in die besondere Ultra-Long-Range umgewandelt. Dieser Zweistrahler besitzt einen Tank mit einem Fassvermögen von 165.000 Liter und kann somit 24.000 Liter mehr als die bisherige Langstreckenversion des A-350-900 aufnehmen. „Unsere Kunden haben uns gebeten, die Nonstop-Flüge in die USA wieder aufzunehmen. Wir freuen uns, dass Airbus uns das richtige Flugzeug anbieten konnte, um dieses Vorhaben ökonomisch realisierbar zu machen“, sagte Goh Choon Phong, CEO von Singapore Airlines.

Der neue Airbus A-350-900ULR wird erst 2018 der Fluggesellschaft ausgeliefert. Die Spezialausführung des Jets für extreme Langstrecken kommt auf eine Reichweite von 16.100 Kilometern und kann hierdurch die Strecke zwischen Singapur und New York in weniger als 19 Stunden zurücklegen.

Lange Nonstop-Flüge der Konkurrenten

auch Air India hat einen neuen Nonstop-Langstreckenflug in den Flugplan aufgenommen. Ab Dezember können Passagiere der Fluggesellschaft nonstop innerhalb von 17 Stunden von Indien an die Westküste der USA fliegen.

Gegenwärtig gibt es nur zwei lange Nonstop-Flüge: Die 13.804 Kilometer lange Strecke zwischen Dallas und Sydney wird aktuell innerhalb von rund 17 Stunden durch Qantas bedient. Der Flug zwischen Dschidda nach Los Angeles dauert mit 17 Stunden und 20 Minuten für 13.409 Kilometer etwas länger. Ab 2016 geht der Titel für den längsten Nonstop-Flug der Welt zunächst an die Fluggesellschaft Emirates, die innerhalb von 17 Stunden und 35 Minuten die Strecke zwischen Dubai nach Panama-Stadt bedienen wird.