28. March 2017 |
 
 
 

Newskategorie Luftverkehr

Studie: ein Fünftel aller Flüge ist verspätet

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Dreieich. Laut einer Pünktlichkeit-Studie von „aviationexperts PCS“ sind weltweit rund 20 Prozent aller Flüge verspätet. Die Frankfurter Unternehmensberatung berücksichtigte für ihre Untersuchung Tracking-Daten von 20 Millionen Flügen und 130 Fluggesellschaften aus dem Jahr 2013. Eine Optimierung der internen Abläufe könne […]

Weiterlesen…

 

Bestimmungen für Flugreisen in die USA

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Wer seinen Urlaub in den USA verbringen möchte, sollte sich vor dem Abflug über die aktuellen Visa- und Einreisebestimmungen, die jeweils gültigen Gepäckbestimmungen sowie die augenblicklichen Sicherheitshinweise informieren. Einen Überblick über die wichtigsten derzeit existierenden Hinweise und Bestimmungen gibt der […]

Weiterlesen…

 

Scandinavian Airlines senkt Preise für Premiumprodukt SAS Plus

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Frankfurt/Stockholm. Die Fluggesellschaft SAS senkt ihre Preise für Geschäftsreisende. Das Premiumprodukt SAS Plus wird auf vielen europäischen Strecken günstiger. Damit verringere sich der preisliche Unterschied zu SAS Go deutlich, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Weiterlesen…

 

Europäische Fluglotsen wollen Ende Januar streiken

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Am 29. Januar müssen sich Fluggäste in Deutschland auf Verkehrsbehinderungen und Flugausfälle im deutschen Luftraum einstellen. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat für diesen Tag zu einem einstündigen Solidaritätsstreik aufgerufen, mit dem sie die europäische Fluggewerkschaft unterstützen will. Diese hat […]

Weiterlesen…

 

Neuer E-Commerce-Service: Condor führt „Airshopping“ ein

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Der deutsche Ferienflieger Condor will mit einem neuen Shoppingmodell nun auch im E-Commerce-Sektor starten. Dieses nennt sich „Airshopping“. Hierbei können Condor-Fluggäste ihre Waren vor dem Flug online bestellen und sie dann direkt an ihrem Sitzplatz im Flugzeug entgegennehmen. Auf diese […]

Weiterlesen…

 

 

Der Luftverkehr spielt heutzutage sowohl für Reisende und Geschäftsleute als auch für den Transport von unterschiedlichsten Gütern eine große Rolle. Mit dem Flugzeug gelangt man schnell und bequem von einer Stadt in die andere. Die Preise für Flugtickets sind in den letzten 30 Jahren stark gesunken, so dass Fliegen für jedermann möglich ist.

Zum Luftverkehr gehört neben dem Linien- und Charterverkehr der Fluggesellschaften auch der militärische Luftverkehr, sowie Hubschrauber. Hubschrauber werden vor allem zur Überwindung kleinerer Distanzen, zur Rettung und für Ausflugsflüge genutzt.

Der Luftverkehr ist durch Gesetze klar geregelt. Im Luftfahrtgesetz stehen unter anderem Verkehrsvorschriften, Regelungen zum Personal, zur Flugsicherung und zur Haftung. Die wesentlichen Beeinträchtigungen, die im Luftverkehr entstehen können, sind wetter- und umweltbedingt. So können Flugzeuge zum Beispiel bei starken Sturm oder bei hohen Konzentrationen von Vulkanasche in der Luft nicht fliegen. Wirtschaftlich haben derartige Störungen oder Luftraumsperrungen immense Auswirkungen auf den Passagier- und Frachtverkehr. In Deutschland leistet der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft einen wichtigen Beitrag für Mobilität, sowie für den Klima- und Umweltschutz.