24. November 2017 |
 
 
 

EU-Kommission: Mehr Transparenz bei Online-Flugtickets

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die EU-Kommission stellte vor kurzem die Forderung von mehr Transparenz bei Online-Flugtickets. Oft sind die Preisangaben bei Online-Flugtickets sehr irreführenden oder nicht nachvollziehbar. Dies fand die EU-Kommission bei einer Studie heraus, bei der 137 von 386 untersuchten Internetseiten gegen das Verbraucherrecht der Europäischen Union verstießen. Die EU-Kommission stellte nun klare Bedingungen an die Unternehmen und drohte, gesetzlich gegen die gezielte Irreführung vorzugehen, falls die Fluglinien und Reiseanbieter bis Mai 2009 nichts unternehmen.