13. December 2017 |
 
 
 

Wirbelsturmsaison in der Karibik

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Reisende auf die karibischen Inseln sollten sich auf schlechtes Wetter vorbereiten, denn laut dem Wetterbericht können aktuell in vielen Regionen Zentralamerikas Wirbelstürme, Regen, Erdrutsche sowie Tropenstürme angetroffen werden.

Unwetter an der Küste

Unwetter an der Küste



Mit dem Ende des Sommers beginnt in vielen Regionen Zentralamerikas die Wirbelsturmsaison. Reisende nach Mexiko, in die Südstaaten der USA sowie auf die karibischen Inseln müssen sich bis Ende November auf starke Regenfällen, Tropenstürme sowie auch auf Erdrutsche einstellen.

Regionale Wetterwarnungen werden auf der Seite des Auswärtigen Amtes aktualisiert und sollten von Urlaubern verfolgt werden. Auch das National Hurricane Center informiert über die eigene Webseite über aktuelle Wirbelstürme.