19. August 2017 |
 
 
 

Traumziel Neuseeland

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Auckland Skyline mit dem markanten Sky TowerUrlaub am anderen Ende der Welt: weiter weg als nach Neuseeland geht es von Deutschland aus fast nicht. Eine Reise nach Neuseeland steht auf der Wunschliste vieler Menschen. Für manche Europäer ist der Trip ins Land der langen weißen Wolke gar ein Lebenstraum.

Paradiesische Strände

Die Flugzeit ist nicht zu unterschätzen: sie beträgt im Schnitt satte 24 Stunden. Das Land entschädigt die lange Anreise aber allemal. Hier finden sich schneebedeckte Berge ebenso wie saftige grüne Weiden. Nicht umsonst war Neuseeland Drehort für die legendäre „Herr der Ringe“-Trilogie. Auch mit subtropischen Buchten und paradiesischen Stränden kann Neuseeland dienen. Das berichtet „Starnight Bed and Brekfast“ in einer Pressemitteilung.

Wandern und Radfahren

Auf den beiden Inseln erwartet den Besucher Natur pur. Zu den beliebtesten Aktivitäten zählen das Wandern und das Fahrradfahren. Erholung ist in Neuseeland in jedem Falle garantiert. Als Unterkünfte dienen Hotels und sogenannte „Bed and Breakfasts“. Die Unterkünfte auf Neuseeland werden jeglichen Ansprüchen gerecht und bedienen weltweite Standards. Sowohl preisgünstige Varianten als auch Luxushotels sind im Angebot.

Auf der Nordinsel liegt die Metropole Auckland. Auch auf der Südinsel in Christchurch herrscht kein Mangel an Unterkünften. Ob Hotel oder Bed & Breakfast: hier wird man mit Sicherheit fündig. Der Besitzer des Starnight Bed & Breakfast, Reto Oswald, wanderte bereits 1990 nach Neuseeland aus und eröffnete dieses Jahr gemeinsam mit seiner Frau die Unterkunft.