29. May 2017 |
 
 
 

Kreuzfahrt im hohen Norden: Island-Umrundung mit der „Sea Spirit“

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Hamburg. Island ist die größte Vulkaninsel der Erde. Das Eiland im Nordatlantik ist insbesondere bei Naturfreunden ein beliebtes Reiseziel. Mit Poseidon Expeditions und dem Schiff „Sea Spirit“ lässt sich Island im Rahmen einer elftägigen Reise umrunden. Dies teilte Poseidon Expeditions mit.



Poseidon Expeditions

114 Passagiere

Den 114 Passagieren an Bord biete sich auf dem Trip ein intensives Naturerlebnis, hieß es. Die Anlandungen erfolgen mit bordeigenen Zodiacs. „Deutsche Urlauber lieben das Nordland und die arktischen Gewässer“, so die Veranstalter. Im kommenden Juni bricht das Expeditionsschiff zu einer seltenen Umrundung Islands auf. Die Reise führt auch in die Fjorde im Westen und an die eher einsame Ostküste.

Anlandungen mit Zodiacs

Die Reisenden verbringen den Aufenthalt an Bord des 4-Sterne-Schiffs „Sea Spirit„. Es sei ideal für Anlandungen in kleinen Gruppen mit Zodiacs, sagte Nikolay Saveliev, Präsident von Poseidon Expeditions. „Als einziger internationaler Spezialist für Expeditions-Kreuzfahrten begleiten bei Poseidon Expeditions immer auch deutschsprachige Lektoren und Wissenschaftler die Touren.“ In See gestochen wird vom 2. bis 12. Juni 2015. Die Außen-Suite ist ab 3500 Euro pro Person zu haben.


Fotos: © Poseidon Expeditions – By Dan Copeland