19. August 2017 |
 
 
 

Abu Dhabi verzeichnet starke Besucherzahlen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Starke Besucherzahlen in Abu DhabiAbu Dhabi vermeldet Rekordzahlen. Die aktuellen Besucherzahlen aus Deutschland lesen sich hervorragend. Die erste Hälfte des Jahres 2012 sei bereits fulminant gewesen, und auch im zweiten Halbjahr habe man an das starke Wachstum anknüpfen können. Das berichtet „Abu Dhabi Tourism & Culture Authority“ in einer Pressemitteilung.

Starkes Plus

Von Januar bis Dezember 2012 zählte man rund 96.800 Besucher aus Deutschland. Dies ist gleichbedeutend mit einem Plus von 42 Prozent, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Weltweit ist das eine der höchsten Zuwachsraten aller Quellmärkte. Auch bei den Hotelübernachtungen aus Deutschland legte man um die 40 Prozent zu und kommt nun auf über 445.000 Übernachtungen. Alles in allem kamen im vergangenen Jahr 2,4 Million Gäste nach Abu Dhabi. Sie hatten die Auswahl zwischen mittlerweile 136 Hotel- und Apartmentanlagen.

Hervorragende Grundlage

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) übertraf damit ihr selbst gestecktes Ziel von 2,3 Million Touristen, heißt es. Damit könne man 2012 als das erfolgreichste Jahr der Geschichte verbuchen. „Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis und sehen es als eine hervorragende Grundlage für unser Ziel, im nächsten Jahr 2,5 Millionen Hotelgäste willkommen zu heißen“, sagte Scheich Sultan Bin Tahnoon Al Nahyan, Chairman der TCA Abu Dhabi. Zu den größten Quellmärkten zählen Großbritannien und Indien, Deutschland liegt auf Platz drei.