21. August 2017 |
 
 
 

Musikfestival: Mozartfest Würzburg

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Klassik-Freunde kommen vom 4. Juni bis 4. Juli 2010 in Würzburg auf ihre Kosten. Das Musikfestival Mozartfest findet in der Würzburger Residenz im Kaisersaal statt.

 

Dem interessierten Publikum werden in diesem Jahr rund 50 Konzerte mit Dirigenten, Solisten und Orchestern von Weltrang geboten. Eröffnet wird das diesjährige Festival von Thomas Hengelbrock und seinem Balthasar-Neumann-Ensemble als „artists in residence“. Im weiteren Verlauf des Mozartfestes treten zum Beispiel Janine Jansen und Julian Rachlin, begleitet vom Mahler Chamber Orchestra, das temperamentvolle italienische Orchester „Il Giardino Armonico“, der Ausnahme-Klarinettist Martin Fröst zusammen mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, die Cellistin Sol Gabetta und das Basler Kammerorchester sowie das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit András Schiff auf.

Ende Februar 2010 erschien das komplette Programm des Klassikfestivals. Weitere Höhepunkte: die legendären „Nachtmusiken“ im Hofgarten der Residenz, Open-Air-Veranstaltungen, Crossover-Projekte und musikalisch-literarische Abende in Weinkellern. Dieses kann zugesandt werden, ist aber auch Internet einsehbar. Der schriftliche Kartenvorverkauf beginnt am 1. März 2010. Ab dem 1. April können Tickets telefonisch bestellt werden.