11. December 2017 |
 
 
 

China: Panda-Karte für kostenloses Sightseeing

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Wer in diesem Jahr noch nach China in die Provinz Sichuan reisen möchte, erhält mit der Panda-Karte freien Eintritt zu insgesamt 11 Sehenswürdigkeiten in Sichuan.

 

Diese kann an Flughäfen, Busterminals und in Banken erworben werden und ist eine Idee der Regierung von Sichuan, die sich mit dieser für die große Anteilnahme nach dem großen Erdbeben des 12. Mai 2008 bedanken möchte.

 

Für umgerechnet zehn Cent ist sie erhältlich. Mit ihr können die Sehenswürdigkeiten Qingcheng-Gebirge, Bewässerungssystem von Dujiangyan, Pandareservat bei Chengdu, Wuhou Tempel in Chengdu, Xiling Gebirge, Tiantai Gebirge, Xiling Skigebiet, Yongling Museum in Chengdu, Du Fu Tempel in Chengdu, Jinsha Ruinen Museum und das Lau und Wohnungswesen umsonst besucht werden.

 

Daneben gibt es in zahlreichen Restaurants der Provinz noch Vergünstigungen beim Vorzeigen der Panda-Karte. So hat man die Möglichkeit mehr als 73 Euro zu sparen.