21. October 2017 |
 
 
 

MSC Kreuzfahrten tauft elftes Schiff der Flotte

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


In fast genau 100 Tagen wird das elfte Schiff der italienischen Reederei MSC Kreuzfahrten, die MSC Magnifica, in Hamburg getauft. Damit wird erstmal ein Schiff der Reederei in Deutschland für die Seefahrt entlassen.

Am 6. März des kommenden Jahres wird es in der Hansestadt eine schillernde Zeremonie geben: unter anderem übernimmt die Filmdiva Sophia Loren die traditionelle Taufe des Ozeanriesen per Champagnerflasche. Weiteres Highlight des Abends ist der Auftritt des italienischen Sängers Eros Ramazotti. Schon am 1. März 2010 macht sich die MSC Magnifica von der Werft STX Europe in St. Nazzaire auf den Weg Richtung Hamburg, wo sie am 05. März anlegen wird.

Am Abend des 6. März 2010 verlässt die MSC Magnifica mit vielen prominenten Gästen an Bord den Schiffskai, um vor den Landungsbrücken und den Augen zahlreicher nationaler und internationaler Stars von der Filmdiva getauft zu werden. Die Schiffstaufe wird auf Großbildschirmen übertragen, zudem wird der Hamburger Hafen von einem spektakulären Feuerwerk erhellt werden.