11. December 2017 |
 
 
 

Mit dem Kreuzfahrtschiff durch die Ostsee

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Kreuzfahrt OstseeDie Ostsee ist einer der Top-Urlaubsdestinationen der Deutschen. Im besonderen im Sommer zieht es die Menschen an die Strände der Ostsee. Mit einem Kreuzfahrtschiff lässt sich das Meer aber auch mal ganz anders erfahren: MSC und Costa haben auch in diesem Jahr wieder reizvolle Ostseekreuzfahrten im Programm.

Dies berichtet Reisebüro Schröder GmbH in einer Pressemeldung. Die Liste der interessanten Städte, die an der Ostsee liegen ist lang: Stockholm, Tallin, Kopenhagen, Warnemünde. Genau diese werden auch im Rahmen der Ostseekreuzfahrten angesteuert. Während Landgängen können die Städte dann selbstständig erkundet werden oder man vertraut auf die Erfahrung der Crewmitglieder, die geführte Stadttouren anbieten.

In Stockholm beispielsweise bietet sich der Besuch des königlichen Schlosses und anderer historischer Gebäude und Sehenswürdigkeiten an. Die Kreuzfahrtschiffe von MSC und Costa verfügen über eine moderne Ausstattung. Die Passagiere können auch ein umfangreiches Freizeit- und Wellnessprogramm auf den Kreuzfahrt-Linern nutzen. Auch an Kinder wird an Bord gedacht: es gibt nämlich eine spezielle Kinderbetreuung auf den Schiffen. Ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm und eine hervorragende, frische Küche sorgen für Entspannung und den Wohlfühlfaktor. Auf den Kreuzfahrtschiffen können Kabinen verschiedener Preisklassen und Größen gebucht werden.