27. June 2017 |
 
 
 

Komfortablen Überblick über Lateinamerikareisen bekommen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Suedamerika-Reiseportal.de ScreenshotVon Henry Ford stammt das Zitat „Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein“. Das Südamerika Reiseportal macht es nun einfach, die deutschen Kleingruppenreisen nach Lateinamerika zu prüfen, ohne dafür von einer Veranstalterseite zur nächsten zu wandern. Vielleicht ist nicht das Angebot Ihres Lebens darunter, aber doch die Traumreise Ihres Lebens?

Das Portal bündelt eine Vielzahl von Reiseangeboten von namhaften Veranstaltern. Man kann Preise und Leistungen vergleichen, nach seinem Wunschzeitraum suchen, gewünschte Aktivitäten angeben oder nach einer bestimmten Reisekategorie suchen. Soll es eine Familienreise nach Costa Rica sein? Trekking in Patagonien? Eine Mietwagenreise in Brasilien? Oder eine Bikereise durch Kuba? Diese und viele andere Möglichkeiten tun sich auf, wenn man nach seiner Traumreise sucht. Auch Kreuzfahrten, Tanzreisen, Sprachurlaube, Kulturreisen, Deluxreisen und Expeditionen finden sich im reichhaltigen Angebot. Natürlich müssen die Kunden keinerlei Zusatzkosten in Kauf nehmen, wenn sie eine Reise beim Portal und nicht beim Veranstalter buchen! Sie bekommen lediglich noch eine unabhängige Beratung dazu. Wird eine individuelle Reiseausarbeitung gewünscht, dann kann das Portal mit seiner Zusammenarbeit mit dem Lateinamerika-Veranstanstalter Southern Sky Tours punkten, der sich auf Angebote für Individualreisen spezialisiert hat.

Auch wenn es sich beim Südamerika Reiseportal um ein reines Internetunternehmen handelt, so liegt den Mitarbeitern doch ein persönlicher und sachkundiger Service sehr am Herzen! Alle lateinamerikaerfahrenen und –begeisterten Mitarbeiter des Portals beraten gerne und lassen die Kunden an ihren Erfahrungen teilhaben.

In den beiden firmeneigenen Blogs und im Newsletter kann man sich über interessante Orte in Lateinamerika informieren, Reisetipps sammeln und Fernweh schnuppern. Aber auch die soziale und ökologische Situation der Zielländer ist dem Team vom Südamerika wichtig, daher gibt es auch Informationen zu entsprechenden Hilfprojekten und ein Teil jedes Reisepreises fließt in solche Projekte.