27. June 2017 |
 
 
 

Jugendreisen online buchen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Mallorca: Für Jugendreisen das ideale ReisezielWenn die Tage wieder wärmer werden und die Sonnenstrahlen unser Gesicht berühren, dann spielt das Thema Sommer und Ferien gerade bei Schulkindern eine entscheidende Rolle. Dabei wird der Pausenhof schnell mal zur Feedbackrunde, wenn es um die nächste Urlaubsplanung geht.

Die Jugendlichen surfen mit ihren Smartphones und schauen gemeinsam, welche Jugendreisen auf CaptainHoliday.de die richtigen sind.

Sommer, Sonne, Spanien

Das beliebteste Reiseziel bei Jugendlichen ist Spanien. Vor allem das Spanische Festland und seine beliebteste Urlaubsregion Katalonien ist bei jungen Menschen eine beliebte Ferienregion. Die Küstenorte Lloret de Mar, Blanes, Malgrat de Mar und Calella sind die Partyhochburgen auf dem spanischem Festland. Ein weiteres sehr beliebtes Reiseziel sind die Balearen. Die Inseln Mallorca und Ibiza sind heiß begehrt bei Partyhungrigen. Unterschiedlicher könnten die Inseln jedoch kaum sein. Mallorca ist bekannt für Schlagermusik und Oldies und Ibiza hingegen punktet mit seiner Housemusik und den größten Discotheken dieser Welt. Des Weiteren ist Ibiza das Leben des Jetsets. Mallorca hingegen etwas für jedermann, der gerne seine Sommerferien mit Partys und Strandfeeling verbinden möchte. Ein weiteres sehr beliebtes Feriendomizil ist Italien.

Urlaub auf der Appeninhalbinsel

Wer seinen Urlaub in Italien plant, der wird feststellen, dass kaum ein anderes Land so unterschiedlich und vielseitig ist wie Italien. Der Norden lockt die Sportliebhaber ins Land. Ob im Sommer oder Winter. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Mountainbiker, Wanderer, Bergsteiger und Kletterer genießen ihre Ferien im Norden von Italien. Die Toskana ist die mittlere Region Italiens und erstreckt sich über die gesamte Westküste. Die beliebteste Urlaubsregion Italiens beeindruckt mit einzigartigen und kilometerweiten Sandstränden und ihren Kunst- und Kulturstädten Florenz und Pisa. An der Ostküste Italiens findet man die Partyhochburg Nummer eins. Rimini ist nicht nur die größte Stadt an der Adriaküste, sondern auch die beliebteste wenn es um Partys und lange Nächte geht. Sightseeing und Kultur hingegen werden in Italien ganz groß in Rom geschrieben. Die älteste Hauptstadt Europas lockt Millionen von Touristen das ganze Jahr über nach Italien und faszinieren durch ihre historischen Gebäude und mediterranen Flair. Italien ist genau das richtige für junge Menschen, die die Welt mit eigenen Augen entdecken wollen.