21. August 2017 |
 
 
 

Obersalzberg: Feueralarm wegen technischem Defekt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Bei dem Lift der auf dem Obersalzberg führt wurde durch ein technischen Defekt ein Feueralarm ausgelöst, der dazu führte, dass fast 600 Touristen auf dem Obersalzberg fest saßen. Da niemand wusste, dass der Feueralarm wegen eines technischen Defekts ausgelöst worden war, wurden 5 Rettungshubschrauber damit beauftragt die Touristen zu evakuieren, da der Einbruch der Dunkelheit drohte. Als dann aber bemerkt wurde, dass es sich nur um einen Fehlalarm handelte, wurde der Lift wieder in Betrieb genommen und die Touristen, die noch nicht evakuiert worden waren, konnten den Berg ohne weitere Probleme verlassen.