19. November 2017 |
 
 
 

Aktivurlaub in Algund: Es gibt viel zu tun!

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


In unmittelbarer Nähe der bekannten Südtiroler Stadt Meran liegt Algund, eine ideale Destination für Sport- und Aktivurlauber. Genießen Sie gesunde Bewegung in der frischen Luft in einer der schönsten Südtiroler Gegenden. Neben den Klassikern im Sommer wie Wandern und Klettern oder den Wintersportarten Skifahren und Rodeln bietet Algund für Aktivurlauber aber noch viel mehr.

So gibt es beispielsweise unglaublich viele attraktive Rad- und Mountainbikestrecken in allen möglichen Schwierigkeitsgraden. Ein Paradies für Biker. Für Pferdeliebhaber stehen etliche Reitställe zur Verfügung, die unvergessliche Ausritte in die schöne Natur anbieten. Schwimmer finden Bäder und natürlich die bekannte Therme Merans sowie erfrischende Bergseen. In der Nähe Algunds liegt auch ein großzügig angelegter 18-Loch Golfplatz. Mit einer Gesamtlänge von fast 6km und Par 71 erfüllt diese Anlage auch hohe Ansprüche.

Abenteuerlustigen werden Wildwasserfahrten (Rafting) sowie spannende Canyoning-Touren angeboten. Die gute Ausbildung der Guides sorgt für eine hohe Sicherheit in diesem Sportsegment. Waghalsige finden auch genügend Möglichkeiten zum Paragleiten und Tandemfliegen. Zusätzlich gibt’s auch spezielle Panoramaflüge (Motor- und Segelflug) für unvergessliche Eindrücke aus der Vogelperspektive.

Etliche Tennisplätze und einige Freizeitparks (z.B. die Botanischen Gärten in Meran) runden das spannende Freizeitangebot dieser Südtiroler Region ab.

Also ab nach Algund, denn hier gibt es viel zu tun!