13. December 2017 |
 
 
 

Wallis: riesiges Tourismus-Projekt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Der kleine Ferienort Nendaz im Kanton Wallis will mit einem riesigen Tourismus-Projekt die Besucherzahlen ankurbeln. Dafür wurde der Bau einer großen Anlage geplant, die ein Hotel mehrere Wohnhäuser und Wohnungen umfasst. Damit will der Ferienort zu einem der führenden Ferienorte im Schweizer Kanton Wallis aufsteigen. Das Projekt soll künftig den Namen Mer de Glace tragen. Insgesamt umfasst die Planung ein 4-Sterne Hotel, 7 Wohnhäusern mit insgesamt 77 Wohnungen und mehreren Geschäftslokale. Diese sollen einen großen Komplex bilden, der durch das Unternehmen Best Mont-Blanc bewirtschaftet werden soll. Durch die Realisierung des Projekts sollen rund 50 Arbeitsplätze geschaffen werden. Wann das Projekt fertiggestellt sein soll wurde noch nicht bekannt gegeben.