21. October 2017 |
 
 
 

Vision: Hollywood-Schriftzug soll zu Hotel werden

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Der Hollywood-Schriftzug in Los Angeles, eines der bekanntesten Wahrzeichen der Welt, soll zu einem Hotel umgewandelt werden. Der dänische Architekt Christian Bay-Jörgensen träumt davon, die neun Buchstaben des Schriftzuges in einen Hotelkomplex

umzuwandeln.

 

Seine Vorstellung geht jedoch weit hierüber hinaus, so soll um Umfeld des Schriftzuges ein ganzes Areal entstehen, auf dem sich unter anderem ein Pool befinden soll. Die einzelnen Buchstaben des Schriftzuges sollen den künftigen Gästen des Hotels einen beeindruckenden Ausblick liefern, so Bay-Jörgensen. Hierzu will der Architekt diese beim Bau höhentechnisch verdoppeln, sodass sie eine Höhe von rund 30 Metern messen.

 

Stellt sich nur die Frage, ob die Stadt Los Angeles der Ambition des dänischen Architekten ebensoviel abgewinnen kann, wie dieser selbst. Auf eine Zustimmung seitens der Stadt ist Jörgenensen angewiesen, da dieser das Gelände hinter dem Schriftzug gehört.