11. December 2017 |
 
 
 

Premiere bei Mariott

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Mariott feierte vor kurzem mit der Eröffnung seines 800. Courtyard Hotels eine Premiere. Dabei handelt es sich um das neue Courtyard Hotel in dem Geschäfts- und Einkaufsviertels Xujiahui in Shanghai. Mit einer ausgiebigen Eröffnungsfeier wurde die Hoteleröffnung gebührend gefeiert und gleichzeitig promoted. Das Hotel umfasst insgesamt 364 Hotelzimmer und 19 Suiten. Diese sind hauptsächlich auf Geschäftsreisende ausgelegt und besitzen deswegen zum größten Teil einen Schreibtisch und Highspeed-Internetzugang, damit dort auch gearbeitet werden kann. Der Zugang zu nahen Sehenswürdigkeiten wie dem Shanghai International Trade Centre, dem Shanghai International Exhibition Centre, dem ehemaligen französischen Concessionsviertel und dem Grand Gateway Plaza gelangen ist auch gegeben, so dass vom Hotel aus nicht weit fahren muss. Das Essen im Hotel gibt es im Restaurant namens „MoMo Café“, welches ein umfangreiches Sortiment an Gerichten führt, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Außerdem verfügt das Hotel noch über ein 200 Quadratmeter großes Fitnesscenter, dass für sportlichen Ausgleich sorgt. In dem hauseigenen Swimmingpool hat man zudem noch die Möglichkeit ein paar Runden zu schwimmen und zu entspannen.