25. September 2017 |
 
 
 

The Luxury Collection eröffnet vier neue Hotels in Europa

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Kurz nach der Ankündigung von Starwood Hotels & Resorts über die Erweiterung des Portfolios der Luxury Collection in Nordamerika für 300 Millionen US-Dollar erfolgte eine weitere Bekanntmachung: Die Luxury Collection erhält vier weitere exquisite Unterkünfte in Prag, Bodrum, Bratislava und Portopiccolo.

Hotel



Nach Investitionen von rund 500 Millionen US-Dollar in einige der berühmtesten Hotels der Luxury Collection Hotels in Europa erfolgt nun eine Erweiterung des Portfolios durch die Aufnahme von vier exklusiven Unterkünften. Laut Hoyt Harper II., Global Brand Leader von The Luxury Collection Hotels & Resorts, „sind Starwoods leistungsstarke Distributions-, Verkaufs- und Kundenbindungsplattformen von extrem hohem Wert“ für Eigentümer von unabhängigen Luxushotels.

Vier neue Hotels in Europa

Das ehemalige Rocco Forte Hotel Augustine in Prag wurde in Hotel Augustine umbenannt und bietet 101 Zimmer in sieben historischen Gebäuden, von denen das größte das Kloster St. Thomas ist, welches auch heute noch von Augustinermönchen bewohnt wird.

Zwischen Grado und Triest wird am 18. Juli das direkt an der Adriaküste liegende Falisia Resort & Spa Portopiccolo eröffnet. Zum Angebot dieses Resorts gehören 65 Zimmer, zwei Restaurants, ein Privatstrand mit Infinity-Pool und drei Konferenzräume. Diese neue luxuriöse Unterkunft von Starwood ist Teil eines modernen, umweltverträglich erbauten, mediterranen Bauprojektes mit Yachthafen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Etwa eine Woche später erfolgt am 24. Juli die Eröffnung des Caresse Resort & Spa in der Nähe des beliebten türkischen Badeparadieses Bodrum. Trotz einer geringen Anzahl von 84 Zimmern bietet das Luxushotel fünf Restaurants und Bars, ein Spa, Innen- und Außenpool, ein Fitness-Center, einen Tennisplatz, ein Basketballfeld sowie zwei Tagungsräume.

Ende Juli wird das Grand Hotel River Park in Bratislava zu dem Portfolio hinzugefügt. Mit 231-Zimmern, zwei Restaurants, Innenpool, Fitness-Center und Spa-Bereich bietet auch dieses Hotel jeglichen Luxus. Das Grand Hotel River Park liegt direkt an der Donau und ist nur zehn Minuten von der Altstadt entfernt.

Starwood möchte mit der Marke “The Luxury Collection” bis zum Ende des Jahres der größte Anbieter von Luxushäusern weltweit werden und die Zahl von 100 zugehörigen Hotels überschreiten. In der Kollektion bündeln die Amerikaner unabhängige Luxushotels, die von den Vertriebs- und Vermarktungsnetzwerken von Starwood profitieren wollen.