21. August 2017 |
 
 
 

Hotels in Gröden

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Das Skigebiet Val Gardena in den Dolomiten zieht jedes Jahr viele Touristen aus den verschiedensten Teilen der Welt an. Das liegt sicherlich vor allem daran, dass man hier die meiste Zeit Sonne genießen kann und die Skipisten hervorragend präpariert werden, was natürlich auch an der guten Qualität des Untergrundes selber liegt.

Skivergnügen in Gröden

Wer einen schönen und abwechslungsreichen Urlaub im Schnee verbringen möchte, ist mit dem Reiseziel Gröden sicherlich gut beraten. Doch nicht nur Alpinisten und Langläufer kommen hier auf ihre Kosten. Soll einmal ein Tag abseits der Piste genossen werden, bieten sich Spaziergänge durch die Ortschaften St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein an, die alle zum Gebiet Gröden gehören. Die Hauptstadt dieses Gebietes, St. Ulrich, lädt mit einem hübschen Ortskern zum Verweilen und Shoppen ein. Auf Spaziergängen können in den unteren Bereichen die Wälder, weiter oben dann die Berghänge entdeckt und erkundet werden. All das ist natürlich auch im Winter bei Eis und Schnee möglich. Viele Bahnen und Skilifte führen von den Orten hinauf in die Dolomiten, damit das Schneevergnügen möglichst schnell beginnen kann.

Unterkünfte und Hotels in Val Gardena

Wer den ganzen Tag auf den Skipisten unterwegs ist, der sehnt sich am Abend sicherlich nach etwas Ruhe und Entspannung. Dieses kann man in den vielen schönen Unterkünften rund um Gröden genießen. Traditionell aussehende Bauernhöfe bieten ebenso Schlafgelegenheiten wie komfortable Hotels. Diese haben oft einen großen Wellnessbereich, der für besonders entspannte Stunden geschaffen ist. Auch viele Hotels vermitteln von außen einen Eindruck von Bergidylle und einem ganz besonderen Charme. Oft hat man von seinem Zimmer aus herrliche Ausblicke auf die angrenzende Bergwelt. Im Inneren der Häuser kann man sich bei verschiedenen Wellnessanwendungen so richtig verwöhnen lassen. Darüber hinaus gibt es in den Hotels natürlich einige Restaurants, in denen man international oder auch ganz landestypisch speisen kann. Insgesamt lässt sich sagen, dass in den Hotels alles dafür getan wird, damit sich die Gäste wohlfühlen und ihren Aufenthalt in dieser schönen Region rundum genießen können.