13. December 2017 |
 
 
 

Hamburg verzeichnet Besucher-Rekord

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die Hansestadt Hamburg hat im Zeitraum von Januar bis Juni 2009 einen neuen Besucher-Rekord vermeldet. Die Hotels und Pensionen Hamburgs verzeichneten rund 3,8 Millionen Übernachtungen. Dies berichtet das Hamburger Abendblatt.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht das einem Plus von 2,7 Prozent. Damit haben sich die Übernachtungszahlen im Vergleich zu 1989 verdoppelt. Hamburg verwies mit diesen Zuwachsraten Berlin und München auf die Plätze. Die bayerische Landeshauptstadt und Frankfurt am Main mussten sogar Rückgänge verkraften.

Dietrich von Albedyll, Hamburg-Tourismus-Geschäftsführer äußerte sich zu der Frage, ob die ein nachhaltigen Trend sei: „Die Tourismusbranche ist in der Regel immer erst später von Krisen betroffen als andere Branchen. Wir sind darauf eingestellt, dass auch wir in den kommenden Monaten die Auswirkungen der Krise zu spüren bekommen.“