16. August 2017 |
 
 
 

Ferienhaus als alternative Urlaubsunterkunft

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die Urlaubssaison steht kurz bevor, folglich befindet sich ein Großteil der Deutschen, seines Zeichens ein äußerst urlaubsfreudiges Volk, mitten in der Urlaubsplanung. Über die Jahre hinweg, hat sich im Bereich

der Wahl der Unterkunft ein eindeutiger Trend abgezeichnet – nämlich die Tendenz, in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung unterzukommen.

Diese Neigung findet auch im Bereich der Wirtschaft seinen Niederschlag. Die Vermietung von Ferienhäusern ist bei weitem keine Marktnische mehr, sondern nimmt einen Anteil von etwa 25 Prozent ein. Verwunderlich ist dieser Trend keineswegs, da die alternative Form der Ferienunterkunft individuelle Vorteile bietet, die beispielsweise ein Hotel nicht bereitstellen kann. Natürlich lässt sich diese Aussage nicht pauschalisieren, gibt es doch beispielsweise hervorragende Hotels Malediven, dennoch erfreut sich ein Großteil der Ferienhaus-Urlauber an der gewonnenen Flexibilität und dem übermäßigen Raum, den ihnen die Alternativunterkunft bietet.

Zudem sei das Ambiente weitaus authentischer. Im Internet finden sich zahlreiche Portale, die ein Ferienhaus in Thailand und weltweit von privat anbieten. Der Suchende hat hier die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Angeboten zu wählen, und somit die individuell-angemessene Urlaubsunterkunft zu finden.