21. August 2017 |
 
 
 

Berliner Golden Tulip: Renovierung

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Das Golden Tulip Hotel Hamburg in der Bundeshauptstadt Berlin wird seit November einer Renovierung unterzogen. Betroffen ist dabei vor allem das Erdgeschoss. Die Sanierung des Hauses soll voraussichtlich bis Ende Februar 2011 abgeschlossen sein.

 

Das Hotel gilt als Flaggschiff der Golden Tulip Hospitality Group: es ist zentral nahe des Kurfürstendamms und KaDeWe gelegen. Im zurückliegenden Sommer wurde das Hotel als „Certified Business Hotel“ und „Certified Conference Hotel“ ausgezeichnet. Die Investitionssumme für die Renovierung beläuft sich auf rund 2,5 Millionen Euro. Im Zuge des Umbaus wird das gesamte Erdgeschoss samt Lobby, Kamin-Lounge, der Hanse-Bar und dem Restaurant „Alsterpavillon“ entkernt. Zudem erfolgt die Sanierung der Terrasse und die Neugestaltung eines separaten Hofeinganges. Bereits im Jahre 2007 wurde der Convention Center im elften Stock erneuert und auch die 188 Zimmer wurden im vergangenen Jahr renoviert.

Hoteldirektorin Evelyn Schönherr-Knaak: „Wir haben das Signal der Regierung verstanden und die Chance genutzt, die uns die Mehrwertsteuer-Senkung geboten hat. Die Investitionen in dieses umfangreiche Sanierungsprojekt sind zukunftsweisend und sehr gut angelegt.“ Aufgrund größerer Arbeiten wird das Hotel im Januar für zwei Wochen schließen.