24. April 2017 |
 
 
 

Bali: Centara Group baut bis Anfang 2015 drittes Hotel

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Tanah Lot Tempel auf Bali

Touristenattraktion auf Bali: Der Tanah Lot Tempel

Mainz. Die thailändische Gruppe Cantara Hotels & Resorts eröffnet Anfang nächsten Jahres ein drittes Hotel auf der Urlaubsinsel Bali. Das im Entstehen begriffene Haus werde den Namen Centara Crystal on the Bay Nusa Dua tragen, hieß es in einer Pressemitteilung.

Sechs Etagen

Das Gebäude soll sechs Etagen aufweisen und wird an der Bucht von Nusa Dua auf der südlichen Halbinsel beheimatet sein. Die berühmten Strände der Region lassen sich in zehn Minuten mit dem Auto oder per Boot in 20 Minuten erreichen. „Mit seiner innovativen Architektur wird das neue Hotel mit Sicherheit zu einem Wahrzeichen entlang der Bucht werden“, sagte Thirayuth Chirathivat, Chief Executive Officer der Gruppe.

210 Gästezimmer

Das Resort soll nach Beendigung der Baumaßnahmen über 210 Gästezimmer mit unterschiedlichen Größen verfügen. Außerdem sind ein Spa Cenvaree, zwei Swimming-Pools, eine Pool-Bar, ein ganztägig geöffnetes Restaurant, Konferenzeinrichtungen und ein Kids Club angedacht. Auf dem Dach stehen zukünftig ein randloser Swimming-Pool und eine Terrasse mit Dachrestaurant und Bar zur Verfügung. Auch eine Hochzeitskapelle wird gebaut.

Bislang betreibt die Centara Gruppe zwei Hotels auf Bali. Das 2011 eröffnete Drei-Sterne-Hotel Centra Taum Seminyak Bali liegt in Seminyak. Das Centara Grand Nusa Dua Resort & Villas befindet sich ebenfalls noch im Bau.