27. June 2017 |
 
 
 

Urlaub in Ungarn – Ein Erlebnis für die ganze Familie

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Budapest: Ungarns Perle an der Donau

Ungarn ist ein sehr vielfältiges Land. Hier gibt es für jeden die richtigen Möglichkeiten seine Ferien zu verbringen. Egal ob man einen Wellnessurlaub, eine Kur, einen Badeurlaub oder einen Aktivurlaub plant, hier ist einfach alles möglich. Auch Freunde von Städtereisen kommen in diesem Land nicht zu kurz.

Auf urlaub-in-ungarn.com kann man sich gerne die passenden Informationen dazu suchen.

Budapest- Ungarns wunderschöne Hauptstadt an der Donau

Budapest ist Ungarns Perle an der Donau. Hier gibt es sehr viel zu sehen. Am bedeutendsten ist wohl die Andrássy út, Budapests Prachtstraße. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier befinden sich viele wichtige Gebäude der Stadt, wie zum Beispiel die Staatsoper, das Operettentheater, die Musikakademie und die Franz-Liszt-Gedenkstätte. Ebenso sehenswert ist der Heldenplatz, der von vielen verschiedenen Museen eingerahmt wird. EU-Bürger haben in viele Museen kostenlosen Eintritt. So kann man das Ludwig Museum, die Nationalbibliothek oder das Budapester Historische Museum auch ohne großes Budget besuchen. Auch das Museum der Bildenden Künste verdient einen Besuch. Und natürlich sollte man es auch nicht versäumen den St. Stephans Dom, die größte Kirche der Stadt, anzusehen. Auch das Burgschloss über der Donau und der Kettenbrücke ist für Besucher eine echte Empfehlung. Einige Museen sind darin untergebracht und es gehört außerdem zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Balaton- Ungarns beliebtestes Reiseziel

Der in Westungarn gelegene Balaton ist der größte Binnensee und der wichtigste Steppensee in Mitteleuropa. Auf Deutsch wird er als Plattensee bezeichnet. Er hat eine Länge von 79 km und nimmt eine Fläche von 594 km² ein. Im Sommer erreicht das Wasser hier eine Temperatur von bis zu 30 C°. Damit ist er der ideale Ort um Badeurlaub zu machen. Am Nordufer des Sees befinden sich zahlreiche Weinberge. Hingegen ist das Südufer flach und zum schwimmen besser geeignet. An seinem Ufer befinden sich außerdem viele Heilbäder und Thermalquellen, welche sehr gut für Kururlauber und Wellness-Touristen geeignet sind. Aktivurlauber können hier aber natürlich auch Segeln, Angeln, Surfen, Reiten und Wandern. Oder man erkundet den Balaton mit dem Fahrrad. Reisenden werden hier auch Festivals, sportliche Veranstaltungen und Winzerfeste geboten. Damit hat der Plattensee für die gesamte Familie etwas zu bieten.