25. September 2017 |
 
 
 

Der größte deutsche Weihnachtsmarkt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Wie im letzten Jahr stellt der diesjährige Weihnachtsmarkt in Dortmund alle anderen Weihnachtsmärkte in Deutschland in den Schatten. Aufgrund seiner zahlreichen Stände und seiner Größe, ist der Dortmunder Weihnachtsmarkt der Größte in ganz Deutschland. Jedes Jahr besuchen den Dortmunder Weihnachtsmarkt über 3,6 Millionen Besucher, die es sich hier gut gehen lassen. Unter anderem bietet der Weihnachtsmarkt zahlreiche Auftritte prominenter Schlägersänger, die für gute Laune sorgen. Außerdem gibt es auf dem Weihnachtsmarkt zahlreiche kulinarische Leckerbissen wie Bratwurst, Westfälischer Grillschinken, gebrannten Mandeln, Crêpes und vieles mehr. An den Ständen gibt es neben vielfältigen Kuriositäten z.B. Kunsthandwerk, Dekorationen fürs Weihnachtsfest und Spielzeug. Das wohl atemberaubendste was der Weihnachtsmarkt zu bieten hat ist  der Weihnachtsbaum, der eigentlich keiner ist. Dieser wird nämlich aus rund 1.700 einzelne Fichten geformt, die an einem 45 Meter hohen Stahlgerüst befestigt werden. Geöffnet hat der Dortmunder Weihnachtsmarkt hat vom 20. November bis 23. Dezember und kann von Montag bis Samstag zwischen 10 und 21 Uhr und jeden Sonntag zwischen 12 und 21 Uhr besucht werden.