21. August 2017 |
 
 
 

Tribeca Film Festival

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Bald ist es soweit, die Schauspieler-Legende Robert De Niro lädt zum Tribeca Film Festival in New York. Wie in den vergangenen Jahren werden in diesem Jahr wieder zahlreiche Stars aus der Film- und Unterhaltungsbranche nach New York kommen und an dem Tribeca Film Festival teilnehmen, welches im Jahre 2001 von Robert De Niro ins Leben gerufen wurde, um die Projekte aufstrebender Filmmacher zu präsentieren. Diese erhalten bei dem Festival die Möglichkeit ihre Arbeit einer möglichst großen Zuschauermenge zu präsentieren. In diesem Jahr werden rund 85 Spiel- und 46 Kurzfilme vorgeführt, die aus den verschiedensten Genres stammen und eine umfassende Themenvielfalt bieten. Das Festival beginnt mit der Vorführung von dem neuen Woody Allen-Film „Whatever Works“ am 22. April und geht bis zum 3. Mai.