17. August 2017 |
 
 
 

Sri Lanka auf der ITB 2012

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Sri Lanka auf der ITB 2012Besucher der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) können auch in diesem Jahr einiges über die Destination Sri Lanka erfahren. Die ITB 2012 findet vom 7. bis 11. März in Berlin statt. Im vergangen Jahr verzeichnete die Insel im Indischen Ozean einen neuen Besucherrekord.

 Damit schaffte man es unter die Top Fünf-Reiseziele der Welt, berichtet das Sri Lanka Tourism Promotion Bureau in einer Pressemeldung. Auf der Reisemesse in der Bundeshauptstadt präsentiert man sich sich in Halle 5.2a mit acht großen Erlebniswelten, die für die Besucher aufgebaut werden. Rund 60 Aussteller stehen für das abwechslungsreiche touristische Angebot der Insel. Messebesucher erwartet eine innovative Videowand mit den aktuellen touristischen Attraktionen, eine Ayurveda-Corner mit Spa-Bereich, gemütliche Relaxingsessel oder eine leckere Tasse Ceylon Tee. Sri Lanka beherbergt insgesamt gleich sieben UNESCO Weltkulturerben. Dazu zählt zum Beispiel der gigantische Monolith Sigiriya mit den Ruinen einer historischen Felsenfestung. Die Schönheit der Insel erlebt man zum Beispiel geruhsam während gemütlicher Bahnfahrten. Zum Baden laden strahlend weiße Sandstrände und das azurblaue Meer ein.

Dabei ist Sri Lanka recht übersichtlich: der Inselstaat ist gerade mal so groß wie Bayern. Dafür bieten sich vielfältige Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung vom Aktivurlaub über Bildungsreisen bis zu Badeferien oder Yoga- und Wellnesstrips. Vertreter der einheimischen Tourismusindustrie informieren zu den aktuellen Angeboten und Trends auf Sri Lanka. Die Eröffnungszeremonie auf der ITB erfolgt am 7. März 2012 um 11 Uhr. Mehrere Vertreter des Inselstaates entzünden dann feierlich eine Lampe und läuten damit den Auftritt Sri Lankas ein.