22. November 2017 |
 
 
 

Schweiz: einzigartige Kunstausstellung

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


In dem schweizerischen Kunstmuseum von Basel wird es demnächst ein Highlight für alle Kunstfreunde geben. Dort wird nämlich vom 26. April bis 27. September 2009 eine einzigartige van Gogh-Ausstellung präsentiert. Unter den Kunstwerken befinden sich rund 70 Gemälde des weltbekannten Malers, die im Zuge des Mottos „Vincent van Gogh. Zwischen Erde und Himmel: Die Landschaften”präsentiert werden. Die Ausstellung ist eine Premiere, da sich unter den 70 Bildern weltbekannte Werke aowie bisher kaum gezeigte Bilder befinden werden. Daneben ist die Ausstellung zudem die weltweit erste komplette Übersicht über die Landschaftsmalerei von van Gogh. Dies macht sie für das Jahr 2009 zu einem der wichtigsten europäischen Kunstereignisse. Neben den Kunstwerken von van Gogh werden zudem noch 40 Meisterwerke von anderen Zeitgenossen van Goghs wie z.B. Monet, Gaugin und Renoir ausgestellt. Durch diese soll die Auseinandersetzung van Goghs mit der Natur untermalt werden und zugleich die Besucher zum Nachdenken, Vergleichen und Diskutieren anregen. Neben den ausgestellten Kunstwerken soll mit einer zusätzlichen multimedialen Einführung Einblicke in das Leben van Goghs ermöglicht werden.