11. December 2017 |
 
 
 

Rock am Ring und Rock am Park bestätigen neue Acts

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Der Ticketvertrieb Eventim hat neue Künstler für die Festivals Rock am Ring und Rock im Park bestätigt. 2010 werden vor dem großen Publikum die Bands Kiss und Muse als Headliner auftreten.

 

Der Veranstalter bestätigte insgesamt vierzehn neue Acts für die großen Sommerfestivals Rock am Ring und Rock im Park 2010. Hierzu zählen die Gruppen Airbourne, As I Lay Dying, Bullet For My Valentine, Editors, Gogol Bordello, Gossip, Jan Delay & Disko No. 1, Kasabian, Motörhead, Rise Against, Sportfreunde Stiller (unplugged) und Volbeat. Der Vorverkauf habe bereits begonnen.

Rock im Park wird im kommenden Jahr fünfzehn, Rock am Ring sogar fünfundzwanzig Jahre alt. Die Dauerbrenner von Kiss werden zum ersten Mal seit 1997 wieder in Nürnberg und am Nürburgring zu sehen sein. Mit der Alternative-Band Muse und Jan Delay, Motörhead, Gossip, Rise Against, den Sportfreunden Stiller konnten diverse weitere Top-Acts des letzten Jahres für die beiden Festivals gewonnen werden.

Die Festivals finden vom 4. – 6. Juni 2010 statt. Tickets können noch bis 1. Januar 2010 für 140 Euro (inklusive VVK, Campen, Parken und Müllpfand) erworben werden, im Zeitraum vom 1. Februar 2010 bis einschließlich 1. März 2010 beläuft sich die Eintrittskarte dann auf 150 Euro.