16. August 2017 |
 
 
 

Orlando: Kultur in 2009

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die amerikanische Stadt Orlando im im US-Bundesstaat Floridabietet in diesem Jahr zahlreiche Aufführungen und Ausstellungen der besonderen Klasse in den Bereichen Kultur, Kunst, Musik und Film. Hierunter befindet sich z.B. eine Ausstellungen der Crealde School of Art wie „The Art of Fellowship”. Diese Ausstellung präsentiert Werke mehrerer Künstler aus der Abteilung von Kurator Henry Sinn bis zum 18. April 2009. Daneben gibt es ebenfalls von der Crealde School of Art die Ausstellung „A Decade of Zora! Festival Posters”. Diese Ausstellung steht ganz im Sinne des international bekannten Festivals „Zora!”. Präsentiert wird eine Sammlung aus offiziellen Plakaten zu den Festivals aus den letzten zehn Jahren. Auch im Bereich der Musik wartet Orlando mit Spitzen-Events wie dem „Festival of Orchestras“ auf. Dieses setzt sich aus Aufführungen mehrerer Orchester an verschiedenen Terminen zusammen. Unter anderem wird das Orchester Boston Pops am 8. März 2009 auftreten sowie  die Russische Nationalphilharmonie am 4. April 2009. Auch das Orlando Museum of Art wird im Jahr 2009 zahlreiche neue Ausstellungen eröffnen. Darunter befindet sich z.B. die Ausstellung „American Portraits and Landscapes”. Sie wird vom 1. Januar bis zum 31. Dezember geöffnet sein.