12. December 2017 |
 
 
 

MSC Magnifica-Taufe

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Im Hamburger Hafen gab es vor kurzem erneut eine große Tauffeier eines Kreuzfahrtschiffs. Dabei handelt es sich um die MSC Magnifica, die feierlich von der Schauspiellegende

Sophia Loren mit dem Zerschellen einer Champagnerflache auf ihren neuen Namen getauft wurde.

 

 

Zu der Feier pilgerten rund 15.000 Schaulustige, die neben der Taufe ein Feuerwerk und eine Lightshow sowie den Auftritt des populären Sängers Eros Ramazotti bewundern konnten. Dieser trat aber nur vor einem exklusiven Publikum auf, da er im Schiffstheater auf der Magnifica selbst performte und seinen Hit „Piu Bella Cosa“ zum Besten gab.

 

Dies konnten die Zuschauer außerhalb des Schiffs aber auf einer Großleinwand mitverfolgen. Die Magnifica wird künftig von Venedig aus starten und die Städte Bari, Katakolon, Izmir, Istanbul und Dubrovnik besuchen bis sie wieder nach Venedig zurückkehrt.