16. August 2017 |
 
 
 

Landesgartenschau 2010 in Rosenheim

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Vom 23. April bis zum 3. Oktober 2010 findet in der Region zwischen Chiemsee und Inn die Landesgartenschau 2010 statt. Hauptausstellungsort ist Rosenheim.

 

Blühende Parklandschaften mit aufwändigen Wasserspielen, zeitgenössische Kunst entlang der Skulpturenwege sowie fantasievolle Pflanzkonzepte stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Innspiration“. Parallel dazu findet vom 22. Mai bis 3. Oktober 2010 die Sonderausstellung „Pomeranzen-Gold“ auf der Herreninsel im Chiemsee statt. Sie skizziert die Geschichte der fürstlichen Orangeriekultur in Bayern.

Bei der Ausstellung „Gewürze – Sinnlicher Genuss. Lebendige Geschichte“ vom 25. März bis 10. Oktober 2010 im Lokschuppen Rosenheim erleben Besucher die Welt der Gewürze mit allen Sinnen. An interaktiven Gewürzstationen werden Gewürze zu Musik, zudem veranstaltet Sternekoch Alfons Schuhbeck sogenannte Genussführungen.

Für Erwachsene kostet eine Tageskarte 14 Euro, Kinder bis 17 Jahre haben freien Eintritt. Im Eintrittspreis enthalten sind Veranstaltungen wie Sommer-Open-Air-Events, Familienkonzerte und Theateraufführungen.