19. November 2017 |
 
 
 

Kanaren: Wahl zur Königin des Karneval

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Kürzlich fand in Las Palmas auf Gran Canaria die Wahl zur Königin des Karnevals statt. Im Rahmen der Veranstaltung traten 10 Kandidatinnen gegeneinander an, um den Titel für sich zu beanspruchen.

 

Das Highlight der gesamten Veranstaltung war aber der Gaststar María de los Ángeles Santamaría Espinosa, die mit ihrem Song „La, la, la“ den Eurovision Song Contest im Jahr 1968 gewann. Zudem gab es musikalische Auftritte von diversen anderen Stars wie z.B. Camilo Sexto, Nino Bravo, Dinarama und Marisol.

 

Nach mehr als drei Stunden Show und einer Reise durch  durch fünf Jahrzehnte Fernsehgeschichte war es soweit, die Jury kürte die Gewinnerin. Diese war die 19-jährige Mame Yame Matallah Moustapha, die mit ihrem spektakulären Kostüm von dem Designer Willy Diaz überzeugte.

 

Das Kostüm ähnelte mit einer Größe von mehreren Metern einem überdimensionalen Traumfänger.