21. October 2017 |
 
 
 

Das Marionettenfestival von Sevilla

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Zum 30. Mal wird in diesem Jahr in Sevilla das Internationale Marionettenfestival veranstaltet. Im Rahmen dessen werden internationale Künstler aus der ganzen Welt nach Sevilla reisen, um die Besucher des Festivals mit ihrer Kunst zu begeistern.

 

Während des Veranstaltungszeitraum des Internationalen Marionettenfestival, der vom 30. April bis zum 9. Mai geht, werden schätzungsweise 12.000 Besucher erwartet.

 

Diese haben die Möglichkeit aus insgesamt 43 Aufführungen zu wählen, bei denen verschiedenste Techniken der Marionettenkunst dargestellt werden, bei denen so genannte Muppets, Clowns, Hand- und Stabpuppen, Schattenspiele und auch Animation eingesetzt werden.

 

Neben den Aufführungen gibt es zusätzlich auch noch zwei Ausstellungen. Diese werden sich um die Geschichte des Internationalen Marionettenfestivals sowie  um Puppen aus Mali drehen. Zu den Aufführungsorten zählen unter anderem das Centro Cívico las Sirenas und das Alameda-Theater.