18. November 2017 |
 
 
 

Vatikanische Museen sind zweitgrößtes Kulturdenkmal

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Durch den sensationellen Markenwert von 90 Milliarden Euro zählen die Vatikanischen Museen als zweitgrößtes Kulturdenkmal Italiens.  Im Rahmen der Austellung „ Raphael cartoons and tapestries for the Sistine Chapel“ wurden erst vor kurzem die Wandteppiche Raphaels aus der Sixtinischen Kapelle ausgestellt.

Spitzenreiter der Kulturdenkmäler ist allerdings das Kolloseum in Rom, welches mit einem Markenwert von 91 Milliarden Euro gewertet wurde. Die Zahl der Touristen wurde laut „Corriere della Sera“ mit in die Berechnung des Markenwertes einbezogen.

 

 

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber und beherbergt zahlreiche Kulturschätze und Sehenswürdigkeiten. Viele nützliche Informationen rund um Land und Leute bietet der Italien Ratgeber. „Das Land, wo die Zitronen blühen“ kann anhand einer interaktiven Karte erkundet werden. Aktuelle Informationen zu den einzelnen Regionen wie Abruzzen, Umbrien oder der Toskana können durch einen Klick leicht gefunden werden. Mehr zum Italien Ratgeber gibt es hier