23. September 2017 |
 
 
 

Überwintern in Spanien

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Überwintern in SpanienDas Winterwetter in Deutschland ist der Grund dafür, dass viele Menschen ihrem Heimatland den Rücken kehren und die kalten Tage lieber im sonnigen Süden verbringen. Nach wie vor ist Spanien das auserwählte Reiseland, das nicht nur im Sommer sondern auch im Winter sehr beliebt ist.

Der Grund ist darin zu suchen, dass angenehme Temperaturen und viel Sonnenschein auch im Winter schöne Tage garantieren. Das Überwintern in Spanien ist somit zu einer lieben Gewohnheit geworden.

Besonders beliebte Regionen

Zu empfehlen sind die Kanaren, weil hier die Temperaturen im Winter durchschnittlich zwischen 22-25 Grad liegen. Somit besteht die Möglichkeit auch im Winter zu schwimmen oder sich anderen Aktivitäten wie wandern zu widmen.
Weitere Vorzüge bestehen darin, dass hier zu dieser Jahreszeit ein stetes Klima herrscht, Temperaturschwankungen ausbleiben und somit besonders von Urlaubern mit Kreislaufproblemen geschätzt werden.

Andalusien, der ursprünglichste Teil Spaniens

Das Überwintern in Spanien, besonders in Andalusien, der Heimat des Flamenco, wird zu einem besonderen Erlebnis, denn diese wunderbare Region hat im Jahr bis zu 320 Tage Sonne und Temperaturen bis zu 20 Grad Celsius. Auch an der Costa del Sol haben sich die Gastgeber auf die besonderen Bedürfnisse von Urlaubern, die überwintern möchten, eingestellt.
Viele Domizile liegen direkt am Mittelmeer und sorgen mit einem reichen Freizeitangebot und sportlichen Einrichtungen für einen erlebnisreichen Langzeiturlaub. Allen schönen Regionen eines Langzeiturlaubs an dieser Stelle gerecht zu werden, würde den Rahmen sprengen, deshalb wurden nur einige erwähnt.

Planung eines Langzeiturlaubs

Bei einem längeren Aufenthalt sind die Kosten wesentlich geringer. Der Urlauber sollte sich auch über die ärztliche Versorgung am Ort informieren, und die Einkaufsmöglichkeiten erkunden.

Wenn der Langzeiturlauber im Urlaubsland Spanien überwintert hat, und im Frühling wieder nach Hause zurückkehrt, wird für ihn diese Zeit unvergesslich bleiben.