21. October 2017 |
 
 
 

St. Martins-Feier in Poznan

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Am 11. November wird in der polnischen Stadt Poznan eine umfangreiche St. Martins Feier veranstaltet. Daruch möchte man an die Legende des Heiligen Martins erinnern.

 

 

Dieser war einst ein Legionär im Dienste Roms und teilte seinen Mantel mit einem Bettler, um diesen vor dem Erfrieren in der winterlichen Kälte zu retten. Im Zuge der St. Martins Feier wird es eine riesige Parade geben, die von einem als Heiligen Martin verkleideten Schauspieler auf seinem weißen Pferd angeführt wird.

 

Ihm werden zahlreiche Musiker und Schauspieler folgen, die die Zuschauer in eine andere Zeit zurückversetzen werden. Der Umzug wird an der St.-Martins-Kirche beginnen und am ehemaligen Kaiserschloss der Stadt Poznan enden.

 

Anschließend wird dort der Stadtpräsident symbolisch den Stadtschlüssel an den Heiligen Martin übergeben und die Feierlichkeiten offiziell einläuten. Diese umfassen Live-Musik und Kulinarisches aller Art und werden mit einem spektakulären Feuerwerk beendet.