17. August 2017 |
 
 
 

Rabattkarte für Touristen in Mailand

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Mailand bietet Touristen ab sofort Rabattkarten an. Auf 5 bis 30 Prozent sollen sich die Ermäßigungen in Restaurants und bei Sehenswürdigkeiten belaufen: die dazu nötige Rabattkarte kostet zehn Euro und ist 72 Stunden gültig.

 

Die italienische Zentrale für Tourismus in Frankfurt gab zudem bekannt, dass die „Milano Card“ 48 Stunden als Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr gilt. Erhältlich ist die in rund 30 Verkaufsstellen im Stadtgebiet und unter www.milanocard.it. Urlauber-Rabattkarten sind momentan voll im Trend, erst kürzlich hatten diverse polnische Städte mit hohem Touristenaufkommen die Vorteilskarte eingeführt.