21. July 2017 |
 
 
 

Newskategorie Europa

London: Riesiger Brand wütete in Innenstadt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

In London machte sich ein riesiges Feuer über den Straßenmarkt in Camden her und zerstörte mehrere Häuser und auch historisch bedeutende Gebäude. Es war 19 Uhr Samstagsabends als die Feuerwehr alarmiert wurde und in voller Besatzung ausrückte um den gewaltigen […]

Weiterlesen…

 

 

Europa hat eine Fläche von 10 Millionen Quadratkilometern und 740 Millionen Einwohner. Damit ist der Kontinent eines der am dichtesten besiedelten Gebiete der Welt. In der jüngeren Geschichte der Menschheit ist Europa ein Kontinent von großer Bedeutung, da es der Ausgangspunkt für die Entdeckung und Eroberung vieler weit entfernter Ziele war, wie zum Beispiel Amerika und Australien. Das heutige Europa besteht aus mehr als 50 Ländern, von denen 27 in der EU zusammengefasst sind.

Die Grenzen Europas erstrecken sich vom Polarkreis im Norden bis zur warmen Mittelmeerregion mit teils afrikanischem Klima. In Europa ist daher beinahe jede erdenkliche Art von Landschaft zu finden; Nadelwälder, Sandstrände, Mittel- und Hochgebirge, Flachland.

So unterschiedlich die Kulturen und Mentalitäten der einzelnen Länder auch sind, so vereint sind sie in der Religion, nämlich dem Christentum, das beinahe in allen Ländern die vorherrschende Religion ist und 75 Prozent der Einwohner ausmacht. Vorherrschend ist dabei der Katholizismus, der besonders in Deutschland, Spanien, Portugal, Italien und Polen eine besondere Stellung einnimmt. In Großbritannien dagegen leben Protestanten, in den Ländern im Südosten, den Balkanstaaten, viele Orthodoxe. Durch die Nähe zu den arabischen Ländern und die Zuwanderung aus dieser Region, ist aber auch der Islam recht verbreitet.