25. September 2017 |
 
 
 

Österreich: Seilbahn Rettungsaktion

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Im österreichischen Bundesland Vorarlberg kam es am Dienstag zu einer Rettungsaktion wegen eines Defektes bei einer Seilbahn. Dabei handelt es sich um die Montafoner Hochjochbahn, die wegen eines technischen Defekts eine Notbremsung machte. Daraufhin warf sich das Zugseil über das Tragseil wodurch eine Weiterfahrt unmöglich wurde. Deswegen musste aus insgesamt 4 Gondeln ganze 79 Passagiere evakuiert werden. Diese wurden teilweise mit einem Seil und auch mit einem Hubschrauber in Sicherheit gebracht. Einige Passagiere konnten eine Gondel über eine Stütze verlassen. Zu Schaden kam bei der Rettungsaktion glücklicherweise niemand, so dass der Vorfall noch glimpflich verlief.