16. August 2017 |
 
 
 

Kalifornien: Auf dem Pferd durchs Weingut

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Mit dem Weingut Roche und Horse N’Around Trail Rides können Kalifornien-Urlauber die Weinberge des US-amerikanischen Staates auf dem Rücken eines Pferdes erleben.

 

In Roche greift man damit auf die Geschichte des Weinguts zurück. Joseph und Genevieve Roche waren ein Arztehepaar, das 1977 in ihren neu erworbenen Weinberg zogen. Da Nachbarn sie vor den ungünstigen Witterungs- und Bodenbedingungen für den Weinanbau warnten, entschlossen sie sich zusätzlich zur Rinderzucht. Die Warnungen der Nachbarn erwiesen sich als falsch und aus dem Anbau von Chardonnay und Pinot Noir wurde die Produktion von zehn Premium Weinen, darunter Merlot, Cabernet Sauvignon, Zinfandel und Muscat Canelli.

Roche ist nach kalifornischen Standards ein kleines Weingut. Hier werden pro Jahr etwa 10000 Kisten Wein geliefert, die jedoch von höchster Güte sind. Im Sattel erlebt man die historische Ranch der Roche-Familie und die Weinberge, danach gibt es die selbst hergestellten Weine zu probieren. Während des eineinhalb Stunden dauernden Ausflugs reitet man durch 40 Hektar Weinberge. Der Ausritt mit einem Besuch im Weinprobierraum des Roche Weinguts.