23. February 2018 |
 
 
 

Elementsurf – Natur sportlich erleben

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


 

Das Surfen oder auch Wellenreiten ist mittlerweile auf der ganzen Welt ein angesehener Sport geworden. Während es in der Vergangenheit eher den braungebrannten Surferboys an den Stränden und Buchten vorbehalten war, entdecken nun auch zunehmend Szenefremde den Surfsport für sich.

Wer sich fernab des coolen Gehabes der eingefleischten Surfer und im Rahmen einer Gruppe, der es in erster Linie um den Spaß am Sport und der Natur geht, an das Surfen wagen möchte, der ist bei Elementsurf in Spanien bestens aufgehoben.

Hier wird professioneller Surfunterricht auf höchstem Niveau unter dem Motto: „ Der beste Surfer ist derjenige, der am meisten Spaß hat !“ geboten. Im urigen Ort Lamadrid, direkt in einem Nationalpark, liegt das Surfercamp der Elementsurf. Das gemütliche Landhaus bietet Unterkunft und lädt nach dem Surfen zum Relaxen ein. Alexander Lamby und Robin Schulte sind erfahrene Surfer die Ihren Traum zum Beruf gemacht haben und nun mit anderen teilen. Neben dem Surfunterricht stehen auch andere Freizeitaktivitäten, diverse Ausflüge und sportliche Aktivitäten wie Bogenschießen und Beachvolleyball auf dem Programm. Wir bieten an, Ihr entscheidet lautet die Devise und bietet so ein Gemeinschafts-Erlebnis für Jung und Alt, Einsteiger und Fortgeschrittene.

Das Family Surf Paket ermöglicht den Zauber des Wellenreitens mit der ganzen Familie zu erleben und das Angebot die Sessions auf Video festzuhalten macht das Erlebnis unvergesslich. Alex und Robin von Elementsurf gelingt es das Surfen für Interessierte attraktiv zu gestalten, es wie unter Freunden zu lernen und zu erleben und darüber hinaus

auch einen unvergleichlichen Urlaub an der Nordküste Spaniens zu verbringen.

Wenn Sie sich auch vom Surfsport begeistern lassen wollen gibt es hier weitere Infos: http://www.elementsurf.de/