23. May 2018 |
 
 
 

Newskategorie Familie und Kinder

Osterhasen Postamt in Ostereistadt hat seine Pforten wieder geöffnet

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Seit dem 5. März 2018 ist das Osterhasen Postamt in Ostereistedt wieder geöffnet. Wunschzettel aus der ganzen Welt sind dann an den Osterhasen gerichtet. Im vergangenen Jahr trudelten mehr als 31.000 Briefe in das Büro von „Hanni Hase“ ein.

Weiterlesen…

 

Hamburg im Winter – Geheimtipps aus dem Norden

4 von 5 Sternen
(2 Bewertungen)

Es lässt sich nicht vermeiden – Ende September, die Temperaturen kühlen stetig ab, und während sich die letzten Sonnenstrahlen langsam verabschieden, wird allmählich klar: der Winter rollt unaufhaltsam auf uns zu. Tourismus.com wird Ihnen in den nächsten Wochen ein paar […]

Weiterlesen…

 

Sightseeing in Ludwigshafen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Im internationalen Vergleich liegen die deutschen Arbeitnehmer mit ihren 20 Tagen Mindesturlaub im guten Mittelfeld, bilden in Europa aber das Schlusslicht. Liegen die gesetzlichen Feiertage kalendarisch arbeitnehmerfreundlich, kann der Gesamturlaub mit Brückentagen gestreckt werden. Für die Feiertags- und Gleitzeitarithmetiker unter […]

Weiterlesen…

 

Bibione – Tourismuszentrum an der Adria

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Als klassisches Urlaubsland hat Italien natürlich zahlreiche schöne Badeorte zu bieten. Zu den besonders beliebten Urlaubsorten gehört dabei Bibione. Vor allem Deutsche und Österreicher kommen gern hierher – ein Grund dafür ist die geographische Lage des Ortes: Bibione liegt an […]

Weiterlesen…

 

Urlaubsfavorit der Deutschen: All-Inclusive-Pakete

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Ein Hotel direkt am Strand, mehrere Poolanlagen, ein Mini Club für Kinder und eine rund um die Uhr geöffnete Snackbar: So stellen sich Familien Ihren gemeinsamen Urlaub unter den warmen Sonnenstrahlen vor.

Weiterlesen…

 

 

Gelungene Familienreisen sind aufregend, spannend und lustig. Sie haben großen Unterhaltungswert und bleiben allen Familienmitgliedern noch lang im Gedächtnis haften. Reisen mit Kindern stellt Familien aber auch vor besondere Herausforderungen. Abhängig von Alter und Anzahl der Kinder beginnt dies bereits bei der Wahl des Urlaubsortes. Fahrtstrecke und Verkehrsmittel wollen bei der Entscheidungsfindung ebenso bedacht werden, wie klimatische Bedingungen und Freizeitangebote. Zwar trotzen gerade jüngere Kinder nahezu jedem Ort und jedem Wetter Spielspaß ab, jedoch sollte im Interesse eines für alle Beteiligten im positiven Sinne unvergesslichen Urlaubes auf die Bedürfnisse aller Familienmitglieder Rücksicht genommen werden.

Sowohl die Reise selbst, als auch das Packen der Koffer bedürfen akribischer Organisation. Wer den Ablauf perfekt plant, plant am besten Abweichungen vom perfekten Ablauf ein. Werden unvorhersehbare Ereignisse, wie etwa eine Autopanne oder Verspätungen anderer Verkehrsmittel, einkalkuliert, fällt es allen Beteiligten leichter, sich auf die ungebetene Situation einzustellen und sie gemeinsam auszuhalten. Mit dem Kofferpacken sollte rechtzeitig begonnen werden, um etwaige Streitpunkte nicht kurz vor der Abfahrt noch klären und dementsprechend gestresst losfahren zu müssen. Entspannung ist also auch vor Urlaubsantritt schon das A und O.

Kleine Urlaubsüberraschungen in Form von Spielzeug, Büchern oder Bastelmaterial können Kindern lange Reisen versüßen und haben zudem einen besonderen Erinnerungswert.