21. May 2018 |
 
 
 

Newskategorie Amerika

Wirbelsturmsaison in der Karibik

4 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Reisende auf die karibischen Inseln sollten sich auf schlechtes Wetter vorbereiten, denn laut dem Wetterbericht können aktuell in vielen Regionen Zentralamerikas Wirbelstürme, Regen, Erdrutsche sowie Tropenstürme angetroffen werden.

Weiterlesen…

 

Kolumbien wird bei Europäern als Reiseziel beliebter

4 von 5 Sternen
(2 Bewertungen)

Bogotá/Bad Soden am Taunus. Für Kolumbien geht es touristisch aufwärts. In den vergangenen Jahren avancierte der südamerikanische Staat zu einem immer beliebteren Reiseziel. Europäische Gäste stehen nach Süd- und Nordamerikanern mittlerweile auf Platz drei der Besuchergruppen. Deutschland war in den […]

Weiterlesen…

 

Die besten Urlaubsziele für Alleinreisende

4.5 von 5 Sternen
(2 Bewertungen)

Der Gedanke an einen Urlaub ohne Begleitung bereitet vielen Personen große Sorgen. Obwohl man in der vertrauten Heimat selbstständig ist, kommen immer wieder unbegründete Selbstzweifel über das Vorhaben auf. Wir stellen Ihnen die idealen Urlaubsregionen für eine Soloreise vor.

Weiterlesen…

 

WLAN über den Wolken bei Inlandsflügen in den USA

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Mittlerweile ist WLAN im Flugzeug keine Seltenheit mehr, jedoch ist das Surfen im Internet sehr teuer. Die amerikanische Billig-Airline “Jet Blue” will dies nun ändern und auf zukünftigen Flügen kostenloses WLAN anbieten.

Weiterlesen…

 

Reiseziel Florida – Die Urlaubshighlights des Sunshine State

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Florida, auch bekannt als der Sunshine State, zählt, gemeinsam mit New York und Kalifornien, zu den wohl berühmtesten und beliebtesten Reisezielen der Vereinigten Staaten von Amerika. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, sowohl in puncto Kultur als auch Natur, locken jedes Jahr zahlreiche Touristen […]

Weiterlesen…

 

 

Amerika ist ein Doppelkontinent, der aus Nordamerika und Südamerika besteht. Zu Nordamerika gehören Grönland, Kanada, die USA, Mexiko, Mittelamerika und einige karibische Inselstaaten. Südamerika erstreckt sich bis nach Feuerland und ist über eine Landenge mit Nordamerika verbunden.

Insgesamt handelt es sich bei dem durch Christoph Kolumbus im Jahre 1492 entdeckten Amerika um den zweitgrößten Kontinent der Welt. Er erreicht eine Nord-Süd-Spanne von rund 15.000 Kilometer und erstreckt sich über 27 Breitengrade.

Entsprechend der Größe von Amerika findet man hier auch viele verschiedene Klimazonen, Vegetationen. Von polaren Eiswüsten über Tundren, Steppen und Savannen bis hin zu tropischen Regenwäldern ist alles vertreten.Zu den bekanntesten Großlandschaften zählen der Kanarische Schild, die Appalachen, die Great Plains, die Atacamawüste und die Anden.

Auf dem gesamten Doppelkontinent leben auf etwa 42 Millionen Quadratkilometern rund 900 Millionen Einwohner. Aufgrund der Größe und Diversität des Landes existieren viele verschiedene Wirtschaftsräume. In Kanada stellt die Landwirtschaft das Rückgrat der Wirtschaft dar, wobei der Weizenanbau dominiert. In den USA nehmen Dienstleistungen und Industrie die wichtigsten Plätze ein und das Land gehört zu den führenden Handelsnationen der Erde. Südamerika ist reich an fossilen Energieträgern und metallischen Bodenschätzen.