20. October 2017 |
 
 
 

China: Erweiterung des Tourismusangebotes für chinesische Reisende

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


China beabsichtigt die Erweiterung des Tourismusangebotes für chinesische Reisende im Ausland zu erweitern. Dies berichtete die chinesische Staatskomissarin Liu Yandong anlässlich des 10. Globalen Reise- und Tourismusgipfels in der chinesischen Hauptstadt.

Nach Aussagen Yandongs bemühe man sich um günstigere Ein- und Ausreisebestimmungen für chinesische Bürger. Ebenso sollen China Rundreisen auch für Einheimische interessanter werden.

 

 

Zudem soll die Zahl der ausländischen Reiseziele erhöht werden. Außerdem soll chinesischen Bürgern die Möglichkeit gegeben werden, ihre Auslandsreisen eigenständig über Reiseveranstalter im Ausland buchen zu können. Hierzu wolle man die Zusammenarbeit mit internationalen Reiseorganisationen intensivieren, so die Staatskomissarin.