21. October 2017 |
 
 
 

Strände, Kultur, Attraktionen – Mexiko

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Souvenirs in MexikoDie Sommerferien stehen vor der Tür – Reisezeit! Und warum sollte das nicht auch die Zeit für ein bisschen Abenteuer und Aufregung sein? Vielleicht wäre ein Trip abseits ausgetretener Pauschalpfade mal eine Überlegung wert – weitab von der gefühlten Sicherheit heimischer Gefilde.

Lateinamerika bietet sich dafür an. Es ist nicht grundsätzlich unsicher, bietet genug Gestaltungsraum für vielfältige Urlaube und Abenteuergefühl kommt auch auf. Eine gesunde Mischung aus tollen Stränden, Kultur, Top-Attraktionen und freundlichen Einwohnern bietet z.B. Mexiko.

Eine einmalige Stadt

Mexiko-Stadt mit seinem Interkontinentalflughafen ist sicher der Punkt, an dem die meisten Reisenden in ihr Abenteuer geworfen werden. An die stickige, schwer zu atmende Luft dieses Molochs auf knapp 2.000 Höhenmetern hat man sich nach einigen Tagen gewöhnt. Dann kann man die engen Gassen mit ihren Kaschemmen, den zentralen Platz – Zocalo – und die Flaniermeilen erkunden. Mit dem Bus ist man schnell vor den Toren der Stadt und sollte die Top-Attraktion Mexikos erleben: Teotihuacan, eine Tempelanlage, die mit ihren hoch türmenden Pyramiden von den Ureinwohner erbaut wurde.

Die Seel baumeln lassen

Wem dann der Sinn nach Strand steht, findet an einer der beiden Küsten sein Paradies – obwohl die Pazifikküste eher zu empfehlen ist. Die weißen Traumstände in und außerhalb Acapulcos, das auch ein rasantes Nachtleben bietet, genießt man am besten mit einem kühlen Drink in den Abendstunden. Yucatan, die Halbinsel im Südosten, an der Atlantikküste, steht Acapulco kaum nach, ist aber auch ein beliebtes Pauschalreiseziel.

Gesunde Vorsicht sollte man bestenfalls vor Taschendieben in engem Gedränge walten lassen. Und der noch immer andauernde Konflikt der Drogenbanden kann in einigen Gebieten ein erhöhtes Risiko für Urlauber bergen. Vorher informiert man sich besser genau, entweder über die Botschaft, oder bei verschiedene Reiseportale im Netz. Und dann: Viel Spaß!