21. October 2017 |
 
 
 

Sommersaison am Lake Tahoe

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


 

Der Lake Tahoe ist eines der bekanntesten und schönsten Gewässer auf dem nordamerikanischen Kontinent. Die diesjährige Sommersaison wird mit einem großen Wildwest-Spektakel zu Ehren des Schriftstellers Mark Twain eingeläutet.

 

Der Autor der Bücher um Tom Sawyer und Huckleberry Finn lebte in den 1860er Jahren unweit des Lake Tahoe in Virginia City und arbeitete dort als Journalist. Anlass des von Zephyr Cove Resort und Lake Tahoe Cruises organsierten Festivals ist der 100. Todestag des Autors. Der Bergsee Lake Tahoe wird in malerischer Umgebung vom Gebirge Sierra Nevada umgeben. Mark Twain bezeichnete den riesigen See als „das schönste Bild der Erde“ und „das Juwel der Sierra Nevada“. Das Wild West Weekend findet am 12. und 13. Juni 2010 statt. Das Fest bietet ein abwechslungsreiches Programm für Besucher jeglichen Alters.

Jongleure und Storyteller sorgen ebenso für Unterhaltung wie Countrymusik und andere künstlerische Veranstaltungen. Höhepunkt am Samstag ist das Mark Twain Lecture Dinner, bei dem während eines viergängigen Menüs hochkarätige Gastredner Leben und Werk von Mark Twain am Lake Tahoe genauer beleuchten. Abschluss des Festivals am Sonntag ist das Great Lake Tahoe Rennen zwischen den beiden Schaufelraddampfern M.S Dixie II und der Tahoe Queen.